Unserer denkmalgeschütztes Schulgebäude wurde in zwei Etappen zwischen 2009 und 2013 saniert. Dabei wurden das Dach neu gedeckt, eine Wärmedämmung des gesamten Gebäudes durchgeführt,  die Fenster saniert und Kunststoff- durch Holzfenster ersetzt, die Klinkerfassade saniert und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung  sowie eine Geothermieanlage(Erdwärmepumpe) eingebaut. Dadurch konnte der Energiebedarf auf ein Drittel reduziert werden.

Link zum Projekt Energetische Sanierung unserer Schule

Seit der Sanierung unserer Schule sind die Schüler an der Beobachtung und Kontrolle des korrekten Betriebs von Heizung und Lüftung beteiligt. In der Arbeitsgruppe "Die Energieforscher" lesen sie Messdaten ab, berechnen den Energieverbrauch und führen kleine Reparaturen selbst durch. Zur Zeit beteiligen sich hieran über 40 Schüler.

Die Energieforscher stellen sich vor

Wer sind die Ableser?

Sie gehören zu den Energieforschern. Ihre Aufgabe besteht darin, die Geräte, die sie sich aussuchten, mit ihrem Partner abzulesen. In einem kleinen Raum auf dem Schulhof sind die Geräte untergebracht. Hier treffen sich die Ableserjeden 2. Freitag um abzulesen. Die Messdaten werden auf eine Lise übertragen.

Messgerät

Ableser

Manometer Sole und Speicher

Ada, Isabel

Stromzähler Wärmepumpe

Franz, Suryan

Heizung Vor- und Rücklauf

Vincent, Rocco

Wärmezähler Hauptgebäude

Anna, Luis

Stromzähler Hauptgebäude

Amon, Jonas

Wärmepumpe Vor- und Rücklauf

Fabian, Friedrich

Stromzähler Lüftung

Leon k., Meret

Wärmezähler Blaues Haus

Stella , Kaspar